Schwarmfang - neues Zuhause für Bienenschwärme

Ich hole kostenlos Bienenschwärme ab!

 

Ein Bienenschwarm ist ein wundervolles Naturereignis!

Von April bis Juli folgen starke Bienenvölker ihrem natürlichen Instinkt und

teilen/ vermehren sich. Es entstehen Bienenschwärme.

Dies geschieht meist an schönen, sonnigen Tagen zwischen 10 und 17 Uhr.

Ein Großteil der Bienen fliegt mit der alten Königin aus und setzt sich in der Nähe

als sogenannte "Schwarmtraube" an einen Ast, in ein Gebüsch oder Ähnliches.

Die restlichen Bienen bleiben zurück und ziehen sich eine neue, junge Königin aus zuvor angelegten Königinnenzellen heran.

 

Ein Schwarm sammelt sich als kugeliges Gebilde oder Traube (Schwarmtraube)

in Bäumen, Hecken, oder manchmal auch an kuriosesten Orten wie z. B. am Dach eines Gartenhauses. Die Kundschafterbienen suchen dann nach einer geeigeten Höhlung in der Umgebung, um eine neue Wohnung zu errichten.

 

Bienenschwärme sind harmlos und friedlich, es besteht also kein Grund zur Angst. Etwas Abstand halten, die Tiere nicht stören und das Naturschauspiel bestaunen genügt. Und natürlich Imkerliche Hilfe rufen!

 

Honigbienen können in der freien Natur ohne imkerliche Hilfe nicht

überleben und sind dem Tod geweiht.

Ich hole Bienenschwärme daher ab und gebe ihnen ein neues Zuhause.

 

Bei Entdeckung eines Bienenschwarmes ist

schnelles Handeln erforderlich,

da ein Bienenschwarm auch schnell den Ort wechseln kann.

 

Rufen Sie mich umgehend an, damit den Tieren schnell geholfen werden kann!

 

Mobil: 0151 - 56 32 32 94 oder Telefon: 04187 - 32 15 31

Kleine Schwarmtraube
Kleine Schwarmtraube
Schwarmfang Imkerei himmelsüß Buchholz
Schwarmfangequipment
Schwarm gefangen Imkerei himmelsüß
Schwarm im Kasten!